Bali-Bambushaus, das ein Paradies durch Ibuku mag

Inmitten der natürlichen Schönheit Balis steht ein luxuriöses Bambushaus, das von entworfen wurde Ibuku. Die Sharma Spring Residence wurde fast ausschließlich aus Bambus als Hauptbestandteil erbaut, indem die wunderschöne natürliche Umgebung angepasst wurde. Das Haus ist gesegnet von einem atemberaubenden natürlichen und friedlichen Rückzugsort für Hausbesitzer, besonders an Wochenenden.

Stellen Sie sich auf den Höhepunkt der Schönheit der Insel Bali. Sharma Spring ist die höchste in Bali gebaute Bambusstruktur. Dieses Gebäude besteht aus sechs Stockwerken, vier Schlafzimmern und einem geräumigen Wohnzimmer mit einer atemberaubenden Aussicht, die durch den Eingang eines 15 Meter langen Tunnels zugänglich ist. Diese Struktur wird immer noch von einem zentralen Turm gestützt, der kleinere Innentürme beherbergt. Dieser Turm im Geheimnis der majestätischen Höhen. Inspiriert von Lotusblütenblättern. Jedes Zimmer hat ein anderes Thema, je nach Kundenwunsch. Dieses Haus ist auch mit Einrichtungen ausgestattet, die Ferien wie das Paradies unterstützen, wie einem Yoga-Pavillon am Fluss, einem Spa im Freien und einem Grill am Pool, die alle von wunderschöner Natur umgeben sind.

Ibuku entwarf dieses Haus für die Sharma-Familie, um eine Dschungel-Fantasie-Flucht zu werden. Das Haus mit einer Fläche von 750 Quadratmetern liegt direkt gegenüber dem Ayung-Flusstal, einem Ort, der für seine natürliche Schönheit bekannt ist. Verbunden durch eine Wendeltreppe um den zentralen Turm zur untersten Ebene, die Zugang zum Kinderspielzimmer, vier Schlafzimmern und der Bibliothek bietet. Bemerkenswerterweise hat dieses Haus auf dem natürlichen Boden einen Blick auf den Sonnenuntergang im Ayung-Flusstal und das beruhigende grüne Dorf. Ein kleines Paradies, das sich dieser natürlichen Schönheit anpasst, gibt es nur auf Bali.

Spread the love

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*